Tag der Stiftungen

Tag der Stiftungen 2020


Die Corona-Pandemie führt dazu, dass wir in vielen Bereichen des Lebens umdenken und gewohnte Denkpfade verlassen müssen. Erstmals in ihrer knapp 30-jährigen Geschichte konnten auch die Fußball-Ferien-Freizeiten nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Anstelle der insgesamt 18 einwöchigen Freizeiten mit rund 1.000 Teilnehmenden, wurde erstmals ein virtuelles Programm durchgeführt. An hochkarätigen Inhalten und Gästen fehlte es nicht! Mit dabei war zum Beispiel der frühere Bundesliga-Profi Hans Sarpei, der den teilnehmenden Jugendlichen von seinen persönlichen Erfahrungen mit den Themen Rassismus und Toleranz erzählen konnte. Auch Nationalspieler Jonathan Tah, Nationalspielerin Sophia Kleinherne und Bundesliga-Schiedsrichter Florian Badstübner standen als Gesprächspartner bereit. Anlässlich des Tags der Stiftungen blicken wir noch einmal zurück auf ein besonderes Projekt in besonderen Zeiten.

Zuhause bleiben und trotzdem fit bleiben, geht nicht? Geht doch! Der Personal-Trainer von Nationalspieler und Stiftungsbotschafter Jonathan Tah hat uns exklusive Einblicke in Jonathans privates Fitnessstudio ermöglicht und tolle, aber auch herausfordernde Übungen für zuhause gezeigt, die jeder nachmachen kann.

Und neben regelmäßiger Bewegung und Training ist die richtige Ernährung wichtig für sportliche Höchstleistungen. Wie ihr eure Ernährung optimal auf eure Bedürfnisse anpasst und welches Essen euch wirklich guttut, hat uns unter anderem Ares Zamanikas, der Küchenchef der Sportschule Hennef, erklärt.